Persönliches

Dr. med. Virve Doering
Jahrgang 1965,
verheiratet, 2 Kinder

Meine Begeisterung für die Homöopathie begann bereits in der Jugend.
Seitdem habe ich meine schulische und berufliche Entwicklung danach ausgerichtet.
Mein Weg durch die Welt hat mich zurück in das Weserbergland geführt, wo ich seit 1994 als homöopathische Ärztin arbeite und mit meiner Familie lebe.

Studienzeit

  • Abitur in Hameln 1984
  • Studium der Humanmedizin in Kiel und Berlin (FU), gefördert durch die Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Studienjahr in Australien – Hobart Medical School, Tasmanien
    Praktikum in den USA – Mount Sinai Hospital Manhattan, NY

Qualifikationen und ärztliche Tätigkeit

  • Promotion, Approbation und Assistenzarztzeit in Berlin
  • Ärztliche Homöopathie-Ausbildung im 3-Jahreskurs des DZVhÄ in Berlin mit besonderer Weiterbildung in den Fachgebieten der Kinderheilkunde und Dermatologie
  • Zusatzbezeichnung „Ärztin Homöopathie“, vergeben von der Ärztekammer Niedersachsen
  • Mitglied des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte (DZVhÄ) mit Homöopathie-Diplom
  • Assistenzärztin Notfallambulanz (Innere Medizin) Henriettenstiftung Hannover
  • Ärztin Homöopathie seit 1994 in Hameln

Lehrtätigkeit

  • Homöopathische Ausbildung von Studenten an der Medizinischen Hochschule Hannover sowie an der Veronica-Carstens-Stiftung Essen
  • Lehrtätigkeit für den Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte
  • Lokale Fortbildungsseminare

Mitgliedschaften